Emma

Heute war es soweit: Wir haben uns auf nach Berlin gemacht um unseren neuen Familienzuwachs anzuschauen!
In Köpenick angekommen wurden wir von den Züchtern sehr herzlich empfangen.

Und dann:
So viele!

Wie soll man sich da entscheiden?

Das ging dann aber doch schneller als erwartet Lachend

Die kleine Nr. 6 des Wurfes hat es uns beiden angetan - und da es sich um einen E-Wurf handelt, stand der Name auch ganz schnell fest: Emma.

Emma

Nach fast drei Stunden "Welpenfernsehen" haben wir uns dann schweren Herzens getrennt. Die nächsten vier Wochen (die Welpen sind jetzt 4 Wochen alt und sollen 8 Wochen bei der Mutter bleiben) werden schwer werden, jetzt wo man ein konkretes Bild vor Augen hat...

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren