OSM-Game

In den Jahren ist aus OSM (Open Street Map) ein richtig brauchbares Projekt geworden. Waren zu meinen Anfangszeiten vor ca. 6 Jahren noch relativ viel weiße Flächen auf den Landkarten vorhanden, so sieht das jetzt (fast) deutschlandweit anders aus: Das Kartenmaterial ist eine ernstzunehmende Konkurrenz zu den eigenen Karten von Garmin & Co geworden.


Aber es geht - wie eigentlich ja immer - noch besser:

Um die vorhandenen Informationen noch weiter zu komplettieren gibt es immer neue Tools.

Das erste Mal bin ich mit soetwas über das grüne Forum in Berührung gekommen. Mit YAPIS können schon sehr bequem POIs erstellt werden.


Und nun gibt es ein neues und noch bequemeres Tool, welches den Ansatz eines Spiels hat: Mit Kort können hier blitzschnell auf dem Smartphone fehlende Infos auf der OSM-Karte nachgetragen werden. Z. B. können so Straßennamen, Geschwindigkeitsbeschränkungen oder Restaurantnamen der Umgebung erfasst werden. Für jede Erfassung bekommt man Punkte. Von anderen Usern erfasste Einträge können bestätigt oder als falsch markiert werden. Auch dafür bekommt man Punkte.

 

Wer schnell dabei ist, der kann noch fix etwas für sein Ego tun und abseits der Geocaching-Punkte recht schnell an die "Tabellenspitze" gelangen: Kort

 

Kort

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren